Tel: +49 335-6642666
Powered by Translate

Ausflüge nach Polen – Ihr Aufenthalt im Hotel Frankfurt-Oder

Ein Aufenthalt in einem Hotel in Frankfurt-Oder lohnt sich auch, um unser Nachbarland besser kennen zu lernen. In nur wenigen Minuten ist man über die Oderbrücke in Polen. Zahlreiche interessante Sehenswürdigkeiten sind in kurzer Zeit zu erreichen.

Hotel in Frankfurt Oder

Słubice und Frankfurt-Oder trennt nur der deutsch-polnische Grenzfluss. Beide Städte sind seit langer Zeit eng verbunden. Noch 1945 war Słubice als Dammvorstadt bzw. Gartenstadt ein Teil von Frankfurt-Oder. Heute sind beide Städte wieder eng verbunden. Wer nicht nur zum Einkaufen auf den beiden Basaren nach Słubice kommt, kann sich in der Stadt etwas umschauen und wird viele schöne Ecken finden. Oft finden im städtischen Kulturzentrum SMOK auch gemeinsame Veranstaltungen beider Städte statt.

In der Landschaft Lebus liegt die Universitätsstadt Zielona Góra, die durch ihre vielen weitläufigen Waldflächen, Parks und Grünanlagen auffällt. Besucher führt es hier oft zur Stadtpfarrkirche St. Hedwig, dem ältesten Bauwerk der Stadt aus dem Jahr 1294. Außerdem gibt es noch einige weitere sehenswerte Kirchen in der Stadt. Das Rathaus mit seinem hohen Turm stammt aus dem 15. Jahrhundert, wurde aber im 18. und 19. Jahrhundert mit barocken und klassizistischen Elementen umgebaut. Bei einem Spaziergang durch die Stadt begegnen einem einige weitere sehenswerte Bauwerke aus verschiedenen Epochen. Außerdem gibt es einige Museen in Zielona Góra, beispielsweise das Freilichtmuseum dörflicher Kultur. Zwischen Frankfurt-Oder und Zielona Góra fährt zweimal am Tag ein Zug.

Eine weitere interessante Stadt in der Umgebung ist Gorzów, etwa 80 Kilometer nordöstlich von Frankfurt-Oder. In der Stadt gibt es viele sehenswerte alte Gebäude und einige hübsche Parks. Auch die Kirchen wie der Dom St. Marien und die Christkönigkirche locken viele Besucher an. Da die Stadt an der Warthe liegt, lohnt sich auch ein Spaziergang entlang der Uferpromenade. Darüber hinaus gibt es einige Denkmäler und Statuen sowie schöne Brunnen wie der Pauckschbrunnen auf dem Marktplatz in der Stadt.

Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Umgebung gehört sicher Kostrzyn nad Odrą (deutsch: Küstrin) mit seiner bekannten Festung in der ehemaligen Altstadt. Die preußische Festungsruine befindet sich auf einer Halbinsel am Zusammenfluss von Oder und Warthe. Hier befinden sich bis heute die Überreste von Befestigungsmauern, Bastionen, Toren und Türmen. Vom Schloss, der Marienkirche und dem Rathaus sind zum Teil nur noch die Grundrisse und einige Gebäudereste zu sehen. Heute wird die Altstadt von Küstrin auch als „Pompeji an der Oder“ bezeichnet. Heute ist das Gelände aber wieder zugänglich und wird von Touristen gerne besucht. Mit dem Auto ist Küstrin von Slubice aus sehr gut zu erreichen.

Stay in hotel in frankfurt oder

Wenn Sie in einem Hotel in Frankfurt-Oder zu Gast sind, ist die Stadt der ideale Ausgangspunkt, um zwei Länder zu entdecken. Ein Ausflug in die Landschaft Lebus in Polen lohnt sich auf jeden Fall.
Buchen Sie schon jetzt Ihr Zimmer im Hotel in Frankfurt-Oder. Besuchen Sie unsere offizielle Webseite unter www.messehotel-frankfurt-oder.de bzw. www.zuraltenoder.de und informieren Sie sich über aktuelle Angebote. Unser heißes Tipp für Sie: Wenn Sie schon in Frankfurt sind, sollten Sie unbedingt unser Restaurant „Kontor“ geöffnet ab 17:00 Uhr besuchen! Bei besonderen Feierlichkeiten kontaktieren Sie uns vorab. Weitere Informationen finden Sie unter www.kontor-ffo.de.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Hotelkarte / Hotel Location

City Residence Hotel Frankfurt-Oder
Bahnhofstraße 11
D-15230 Frankfurt an der Oder

Tel: +49 335-6642666
Fax: +49 335 38712143
Web: http://www.messehotel-frankfurt-oder.de
E-Mail: info(at)hotel-city-residence.de

messehotel