Tel: +49 335-6642666
Powered by Translate

Das Besondere von Frankfurt (Oder) während Ihres Aufenthaltes im Hotel in Frankfurt (Oder) erleben

Frankfurt (Oder) ist eine moderne europäische Doppelstadt mit einer langen Geschichte. Während Ihres Besuchs in unserem Hotel in Frankfurt (Oder) gibt es viel zu entdecken. Sie können mehr über die Rolle der Stadt zur Zeit der Hanse und ihre Geschichte als Universitätsstadt erfahren oder auf den Spuren des Dichters Heinrich von Kleist oder des Komponisten Carl Friedrich Emanuel Bach wandeln.

Hanseatic League

Gemeinsam mit dem benachbarten Slubice auf der polnischen Seite der Oder, dem längsten Fluss in ganz Europa, bildet Frankfurt (Oder) eine europäische Doppelstadt. Seit dem Fall der Mauer und dem Fall des Eisernen Vorhangs konnten beide Städte ihre Verbindungen wieder vertiefen und arbeiten heute auf vielen Ebenen eng zusammen.

Frankfurt (Oder) ist eine sehr grüne Stadt. Während Ihres Aufenthalts in unserem Hotel in Frankfurt (Oder) können Sie daher wunderbar zu einem Spaziergang durch die zahlreichen Parks oder durch die Innenstadt aufbrechen. Unterwegs kommen Sie vielleicht an der St. Marien-Kirche, einer der größten Hallenkirchen im Stil der norddeutschen Backsteingotik, vorbei. Hier können Sie auch an einer Führung teilnehmen.

Hotel Frankfurt Oder

Das Wahrzeichen von Frankfurt (Oder) ist allerdings der Oderturm, der zwischen 1968 und 1976 erbaut wurde. Vom 24. Stock des fast 90 Meter hohen Bauwerks haben Sie einen wunderbaren Ausblick auf die Stadt, die Parks und die Oder. Bei einem Spaziergang von unserem Hotel in Frankfurt (Oder) aus kommen Sie sicher auch am Rathaus aus dem 13. Jahrhundert vorbei. Das Rathaus ist eines der größten mittelalterlichen Rathäuser in ganz Deutschland.

Oderturm

Viele Besucher entdecken bei einem Rundgang durch die Stadt auch die ehemalige Klosterkirche der Franziskaner direkt an der Oder. Heute befindet sich hier die Konzerthalle Carl Philipp Emanuel Bach. Direkt daneben befindet sich das Kleist-Museum, dass dem größten Sohn der Stadt gewidmet ist, und Jahr für Jahr viele Besucher anlockt. Das Museum ist auch Teil der sogenannten „Kleist-Route“ auf der Sie auf etwa 20 Kilometern in der ganzen Stadt Orte entdecken können, die in Verbindung zu Heinrich von Kleist stehen. Neben dem Kleist-Museum gibt es einige weitere interessante Museen und Veranstaltungsorte in der Stadt, denn Frankfurt (Oder) ist für seine abwechslungsreiche Kulturlandschaft bekannt.

Viele Gäste unseres Hotels in Frankfurt (Oder) genießen aber auch einfach einen Spaziergang an der Oder. Vor allem rund um den ehemaligen Hafen gibt es einige Cafés, in denen Sie auch eine kleine Pause einlegen können. Viele Menschen sind entlang der Oder auch gerne mit dem Rad unterwegs. Und wen es direkt auf die Oder zieht, kann in den Sommermonaten einen wunderbaren Ausflug mit dem Ausflugsschiff „Zefir“ unternehmen. Vor allem im Sommer ist auch der nahegelegene Helenesee, die „Kleine Ostsee“, ein beliebtes Ausflugsziel für Gäste und Einheimische.

Helenesee

Frankfurt (Oder) ist eine Stadt, die es zu entdecken lohnt. Nach einem Ausflug können Sie Ihre Eindrücke wunderbar im Restaurant Kontor in Frankfurt (Oder) nochmal Revue passieren lassen.

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Hotelkarte / Hotel Location

City Residence Hotel Frankfurt-Oder
Bahnhofstraße 11
D-15230 Frankfurt an der Oder

Telefon: +49 (0) 335-6642666
Telefax: +49 (0) 335-38712143
Web: messehotel-frankfurt-oder.de
E-Mail: info(at)hotel-city-residence.de

messehotel