Tel: +49 335-6642666
Powered by Translate

Deutsch-Polnischen Musikfesttage

Deutsch-Polnischen Musikfesttage
Seit 50 Jahren gibt es die Deutsch-Polnischen Musikfesttage, die ursprünglich nur in Frankfurt (Oder) stattfanden und später auf beide Seiten der Oder ausgedehnt wurden.
Am 27. Februar geht es in Zielona Gora mit Eröffnungskonzert los: Jan Sebastian Bach: Cello-Suite und Krzysztof Penderecki: Concerto grosso für drei Violoncelli und Orchester. Unter dem Motto „Cellissimo“ gibt es vom 27. Februar bis 8 März 2015 insgesamt 22 Konzerte und Veranstaltungen in Frankfurt (Oder), Neuzelle, Berlin und Müncheberg auf der deutschen Seite und in Zielona Gora, Nowa Sol, Sulechow, Zary und Rzepin auf der polnischen Seite.
Am Samstag, den 28. Februar tanzen Kinder „Hänsel & Gretel“ im Frankfurter Kleistforum. Die Begeisterung der kleinen Tänzerinnen und Tänzer ist so lebendig und frisch wie die große Botschaft, die das Märchen übermittelt: „Der Wille, niemals aufzugeben, führt zum Ziel und zum guten Ende der Geschichte“.
Laut Programm ist am 1. März in Frankfurt (Oder) eine Uraufführung des Gegenwartskomponisten Siegfried Matthus mit A-cappella-Literatur aus fünf Jahrhunderten geplant.
Am 5. März findet Konzert „KLANG-RÄUME“ von Ditta Rohmann, Violoncello László Fassang, (Orgel und Cembalo) in dem Kammermusiksaal mit historischer Sauer-Orgel OP. 107 (1866) statt, die von dem frankfurter Orgelbaumeister Wilhelm Sauer gebaut wurden.

Das Musikfestival ist das traditionsreichste und somit bedeutendste Musikfestival in Ostbrandenburg. Es ist ein Kunsterlebnis, welches Gelegenheit zur internationalen Begegnung bietet. Es ist ein wahres „Zeug¬nis einer nach Ost wie West aus¬strah¬len¬den kul¬tu¬rellen Iden¬ti¬tät der euro¬pä¬ischen Re¬gion dies-seits und jen¬seits der Oder“ – ein „Zeugnis des Europagedankes“.

Mehr als 6000 Besucher kamen im vergangenen Jahr in die Konzerthallen und in diesem Jahr erhoffen sich die Organisatoren noch mehr für Musik interessierte Gäste.
In diesem besonderen Jubiläumsjahr wird die Schirmherrschaft der Musikfesttage von dem Ministerpräsident Brandenburgs Dr. Dietmar Woidke, der Kulturministerin Polens Małgorzata Omilanowska sowie Elżbieta Polak – Marszałek Województwa Lubuskiego übernommen.

Quelle: http://www.musikfesttage.de/
Das Team vom City Residence Hotel Frankfurt-Oder wünscht Ihnen einen schönen Aufenthalt in Frankfurt(Oder) und viel Spaß bei den Musikfesttagen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Hotelkarte / Hotel Location

City Residence Hotel Frankfurt-Oder
Bahnhofstraße 11
D-15230 Frankfurt an der Oder

Tel: +49 335-6642666
Fax: +49 335 38712143
Web: http://www.messehotel-frankfurt-oder.de
E-Mail: info(at)hotel-city-residence.de

messehotel