Tel: +49 335-6642666
Powered by Translate

Herbst im Schlaubetal – Unsere Ausflugstipps während Ihres Aufenthaltes im Hotel in Frankfurt-Oder

Sind Sie im Herbst zu Gast in unserem Hotel in Frankfurt-Oder und daher auf der Suche nach Ausflugszielen, die sich auch im Herbst lohnen? Dann ist das Schlaubetal auf jeden Fall ein Tipp. Auch im Herbst kann man hier wunderbar spazieren gehen und wandern. Unterwegs können Sie die herbstlichen Farben der Kiefern, Buchen und Eichen genießen. Außerdem sehen, auch wenn es kälter, wird die Schluchten, Flüsse und Seen im Naturpark Schlaubetal wunderschön aus.

Neben der sehr artenreichen Natur gibt es im Schlaubetal auch viele spannende Ausflugsziele, die sich auch im Herbst besuchen lassen. Wer imposante Stein sehen möchte, sollte nach Henzendorf kommen. Dort befindet sich ein sogenannter Findlingspark. Auf vier Hektar lieben dort 126 farbige und behauene Steine, die zum Teil mehr als eine Million Jahre alt sind.

Außerdem befinden sich im Schlaubetal viele Mühlen. Ursprünglich gab es 17 Mühlen, davon sind heute noch 11 erhalten. Der Weg dorthin ist mit Wanderwegen und Naturlehrpfaden nicht zu verfehlen. Die älteste Mühle befindet sich in Müllrose und ist seit 1275 in Betrieb. Andere Mühlen stehen unter Denkmalschutz, lassen sich aber dennoch besichtigen.

Hotel in Frankfurt Oder

Viele Gäste zieht es auch im Herbst von unserem Hotel in Frankfurt-Oder aus nach Müllrose, der bekanntesten Stadt im Schlaubetal und zugleich auch Verwaltungssitz der Region. Der Ort liegt zwischen dem Kleinen und dem Großen Müllroser See. In den Kleinen Müllroser See mündet auch die Schlaube, die der Region ihren Namen gibt. Oft wird Müllrose als das „Tor zum Schlaubetal“ bezeichnet. Viele Wanderer beginnen hier ihre Tour.

Da Müllrose aber nur 14 Kilometer von Frankfurt-Oder entfernt ist, entscheiden sich viele Gäste unseres Hotels in Frankfurt-Oder aber auch für einen spontanen Ausflug in die Stadt. Neben der bereits erwähnten Müllroser Mühle befinden sich zahlreiche sehenswerte Gebäude und Denkmäler in der Stadt. An einem etwas kühleren Herbsttag können Sie auch das Heimatmuseum besuchen. Hier gibt es unter anderem Ausstellungsstücke aus Frühgeschichte des Ortes bis zum Fall der Mauer zu sehen. Besonders interessant sind die historischen Kutschen. Auch das Feuerwehrhaus kann besichtigt werden.

Müllrose und das Schlaubetal sind auch im Herbst einen Ausflug wert. Wer die letzten warmen Sonnenstrahlen genießen möchte, sollte eine Wanderung durch den Naturpark unternehmen. Und auch für kühle Herbsttage gibt es einige sehenswerte Ausflugsziele. Wenn Sie nach einem ereignisreichen Ausflug am Abend nach Frankfurt-Oder zurückkommen, lassen Sie den Tag am besten im Restaurant Kontor in Frankfurt-Oder ausklingen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Hotelkarte / Hotel Location

City Residence Hotel Frankfurt-Oder
Bahnhofstraße 11
D-15230 Frankfurt an der Oder

Tel: +49 335-6642666
Fax: +49 335 38712143
Web: http://www.messehotel-frankfurt-oder.de
E-Mail: info(at)hotel-city-residence.de

messehotel