Tel: +49 335-6642666
Powered by Translate

Mit dem Dampfer von Frankfurt nach Polen

Bis 2013 gab es keine touristische Schifffahrt auf der Oder – das Projekt „Die Oder für Touristen 2014“ machte damit Schluss. Das deutsch-polnische Kooperationszentrum teilte vor zwei Jahren voller Stolz mit, dass die beiden extra gebauten Fahrgastschiffe die Oder befahren. Die Fahrten erfolgten im ersten Jahr sporadisch, seit 2014 gibt es einen festen Fahrplan, der die Urlaubsplanung für Touristen und Anwohner erleichtert.
Der engagierte Bau wurde von der Stadt Nowa Sól (Neusalz) koordiniert, die EU beteiligte sich mit Fördermitteln an dem Projekt. Neun Städte an beiden Ufern beteiligten sich an dieser Wiederbelebung der Oder als wassertouristisches Gebiet.
Eines der Schiffe, die „Laguna“, fährt nur polnische Häfen an, die „Zefir“ jedoch verkehrt zwischen Krosno (Polen) und Küstrin und läuft unter anderem Eisenhüttenstadt, Slubice und Frankfurt (Oder) an. In den Bau des Schiffes wurde rund eine Million Euro investiert, das Gesamtprojekt schlug mit rund 6,9 Millionen Euro zu Buche.

Was erwartet Touristen auf dem Oderdampfer Zefir?

Die Zefir wurde 2013 in der Damen-Werft in Kedzierzyn-Kozle (Cosel) fertig gestellt.Das moderne Schiff ist 55m lang, hat zwei Decks und bietet Platz
für mehr als 90 Passagiere. Zum Wohlfühlen laden ein klimatisierter Salon und ein komfortables Sonnendeck ein. Dort können Gäste kleine Snacks und Softdrinks zu sich nehmen und ganz in Ruhe die bezaubernde Landschaft entlang der Oder genießen. Wer am Zielort eine Radtour plant, kann auch das eigene Fahrrad mitnehmen. Die optimierte Verbindung zwischen Boots- und Radtouren ist erklärtes touristisches Ziel der Initiatoren.

Der Wasserweg Oder – Schöner und besser

Mit dem Bau der Schiffe allein war es natürlich nicht getan – auch die Infrastruktur entlang der Oder wurde an die neuen Bedürfnisse angepasst. Böschung wurden stabilisiert, neue Anlagestellen und Stege gebaut. Mit ausreichenden Parkplätzen und neuen Fuß- und Fahrradwegen wurde die Attraktivität rund um die Wasserwege optimiert. Die Oder zählt zu den schönsten Flüssen Deutschlands und wurde schon im Jahr 1200 mit zu Schiff befahren. Damals dominierte jedoch der Gütertransport mit Schleppschiffen, der mit der Industrialisierung kräftig an Fahrt aufnahm. Heute jedoch entwickelt sich die Schifffahrt auf der Oder zu einem Touristenmagnet und bietet Erholung für Groß und Klein.

Den aktuellen Fahrplan für die Zefir können Sie HIER einsehen. Wenn Sie einen Aufenthalt in Frankfurt (Oder) und eine beschauliche Dampferfahrt zum Sightseeing und Shopping in Polen planen, dann haben Sie bei uns im Hotel City-Residence den perfekten Ausgangspunkt für Ihre Unternehmungen. Unser Haus ist zentral gelegen, ruhig und komfortabel und überzeugt in Preis und Leistung. Wir wurden von unseren Gästen mit den besten Bewertungen für unsere Gastfreundschaft belohnt und freuen uns, auch Sie bald bei uns begrüßen zu dürfen.

Schifffahrten auf der Oder – Empfohlen von Ihrem Lieblingshotel in Frankfurt (Oder).

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Hotelkarte / Hotel Location

City Residence Hotel Frankfurt-Oder
Bahnhofstraße 11
D-15230 Frankfurt an der Oder

Tel: +49 335-6642666
Fax: +49 335 38712143
Web: http://www.messehotel-frankfurt-oder.de
E-Mail: info(at)hotel-city-residence.de

messehotel