Die Stadt Frankfurt-Oder steckt voller Vielfalt mit einer faszinierenden Geschichte und einer wunderschönen Landschaft. Innerhalb weniger Minuten können Sie die Oder überqueren und das nahe gelegene Land Polen erkunden. Die Stadt selbst ist wunderschön mit allen Wiesen und fließenden Flüssen. Die Architektur und die Glasfenster, die die Kirche erhellen, sind einfach atemberaubend.

Kurz gesagt, egal an welchem Ort Sie sich für einen Aufenthalt in der Stadt entscheiden, alle bieten Unterkunft Frankfurt-Oder an. Unabhängig davon haben wir nur wenige Optionen zusammengestellt, aus denen Sie auswählen können, wenn Sie hier übernachten möchten:  

1. Güldendorf

Güldendorf ist die älteste Stadt in Frankfurt-Oder, weshalb sie als Dorf gilt. Während Sie in der Stadt sind, können Sie den Blick auf den See, das Güldendorfer Mühlental, den Märkischen Naturgarten, den Buschmühlenteich oder den Steilbrunnen genießen, je nachdem, was Sie bevorzugen. Güldendorf ist ein hügeliges Gebiet mit einer hohen Konzentration von Wasserquellen.

2. Markendorf 

Markendorf ist ein Stadtteil der kreisfreien Stadt Frankfurt-Oder. Der kulturelle Höhepunkt dieses Ortes ist das seit 1977 jährlich stattfindende Baumblütenfest. Mit der Unterkunft Frankfurt-Oder von Kulturinstitutionen stehen hier viele zur Verfügung. Es wird Ihnen auch leicht fallen, nahe gelegene Orte zu erkunden.

3. Jacobsdorf

Dieser Ort ist die niedrigste Ebene der amtlichen Gebietsaufteilung im Landkreis Oder. In Jacobsdorf können Sie Denkmäler wie die Dorfkirche, das Herrenhaus des ehemaligen Ritters, das Vorlaubenhaus und viele andere besichtigen. Jacobsdorf ist umgeben von landwirtschaftlichen und fast waldfreien Flächen.

4. Neuberesinchen 

Es liegt südlich der Frankfurter Innenstadt. Neuberesinchen ist umgeben von Weinbergen mit Winzerhäusern und Weinpressen, die Patrizierfamilien in Frankfurt gehören.

5. Schlaubetal

Das Schlaubetal befindet sich im Landkreis Oder in Deutschland. Es gilt als die schönste Stadt. Wenn Sie Entspannung suchen, finden Sie sie hier mit weitgehend unberührter Natur in wohltuender Stille. Für diejenigen, die Naturliebhaber sind, ist die Region eine schöne Idee. Mit dem Donner, der durch das wilde und romantische Tal fließt, werden Sie zweifellos Ihre Zeit hier genießen.

6. Biegener Hellen

Dieser Ort ist ein geschützter Ort in Deutschland. Das Biegener Hellen befindet sich im Raum Jacobsdorf. Die Stadt ist vor allem für Aktivitäten wie Wandern, Beobachten und Staunen bekannt. Sie können auch das Naturschutzgebiet mit dem Rastplatz besuchen.

7. Treplin

Die Stadt Treplin liegt am Rande der Oder. Die Hauptattraktion des Ortes sind die neugotische Dorfkirche, die Mühlenruine, das Wohnhaus und der Dorfplatz. Der Standort liegt am Rande der Landschaft. Es gibt verschiedene Wege, die Spaziergänge und ausgedehnte Wanderungen in alle Richtungen beinhalten. Sie können die Stadt erkunden, wenn Sie das Dorfleben lieben.

Die Stadt Frankfurt-Oder ist eine der beliebtesten und am dichtesten besiedelten Regionen Europas. Wenn Sie planen, diese Stadt zu besuchen, können Sie die oben genannten Orte als Übernachtungsmöglichkeiten in Betracht ziehen. Besonders zur Unterkunft in Frankfurt-Oder sollte man diesen Ort unbedingt besuchen. Der Winter ist die günstigste Jahreszeit, um die Oder zu besuchen. Sie können in unserem Messehotel übernachten und Unterkunft Frankfurt-Oder bekommen!

Fazit 

Sind Sie auf der Suche nach schönen Ausflugszielen in Frankfurt-Oder? Dann sind Sie bei uns richtig. Hier finden Sie einige der schönsten Viertel, in denen Sie übernachten oder die Sie in Frankfurt-Oder erkunden können. Damit Sie Ihr Geld nicht für die meisten Reisen ausgeben müssen, wenn Sie gerade in der Nähe waren.